Gemeinschaftsschule Waldparkschule – Mehr als Schule

Schüler:innen

Crumble

Crumble wurde am 27. Mai 2015 im Main- Tauber- Kreis geborgen. Er ist ein Golden- Retriever. Crumble ist der dienstälteste Schulhund an der Waldparkschule. Er begleitet Frau Strauß zweimal in der Woche als vierbeiniger Assistent und Klassenhund.  

Crumble liebt Kinder und freut sich jedes Mal, wenn es morgens in die Waldparkschule geht. Er hat einen sehr guten Grundgehorsam, ist stets freundlich, vorsichtig und liebevoll gegenüber Kindern.   

Seine Freizeit verbringt Crumble mit seiner Familie. Er macht stundenlange Spaziergänge durch den Wald und verbringt gerne seinen Urlaub an der Nordsee oder in den Bergen.  

Für ein Leckerli zeigt er gerne eines seiner zahlreichen Kunststücke. 

Emma

Emma (geb. 17.August 2019) ist eine Havaneserhündin und begleitet Frau Wagner-Fritz als Schulhund (Präsenzhund). Havaneser haaren nicht und gelten daher als allergiearme Hunderasse. Sie lebt im Familienverband zusammen mit 2 Kindern und ist daher an Trubel und laute Geräusche gewöhnt. Emma ist sehr freundlich, aufgeschlossen und lernt sehr gerne.  

Im privaten arbeitet Emma als Assistenzhund für Autismus/ Asperger-Syndrom, in der Schule ist Emma als Präsenzhund und kann durch ihr Einfühlungsvermögen und ihre aufgeschlossene Art zu einem positiven Klassenklima beitragen und Kindern den Zugang zu Schule erleichtern. 

Milow

Milow (geb. April 2019) ist ein Maltipoorüde. Er begleitet Frau Deseyve-Nohl seit 2019 als Klassenhund. Milow ist ein sehr aufgeschlossener, menschenfreundlicher Hund. Er lebt in einer Familie mit drei Kindern, daher ist er Trubel gewohnt. Milow besuchte regelmäßig die Welpenschule und geht jetzt einmal pro Woche in die Junghundschule. Zusammen mit Bailey beendete Milow im Februar 2022 die Ausbildung zum Schulhund (SchnauzenWelt geht in die Schule).

Bailey

Bailey (geb. Sept 2019) ist eine Labradoodle - Hündin und begleitet Frau Nies seit 2020 als Präsenzhund in die Schule. Sie absolvierte die Grundausbildung in der Hundeschule, befindet sich gerade im Training für die Begleithundeprüfung und beendete im Februar 2022  gemeinsam mit Milow, die Ausbildung zum Schulhund (SchnauzenWelt geht in die Schule). Bailey ist eine aufgeweckte und neugierige Hündin, die mit ihrer verschmusten Art gerne den Kontakt sucht. Sie ist Kindern gegenüber freundlich und zurückhaltend und lässt sich gerne kraulen. Im Musikunterricht bleibt sie entspannt und ruhig, auch wenn es mal etwas lauter und wilder wird. Bei Übungen und Tricks mit Leckerli ist sie sofort begeistert und motiviert dabei.  

Lieblingssnack: Ente  

Lieblingsspiel: Apportieren  

Das tue ich, wenn ich nicht arbeite: Kuscheln und Schlafen  

Sasha (Schulhund in Ausbildung)

Sasha ist der neueste Zugang zum Waldparkschul-Rudel. Sie wurde am 17. 8. 2020 in Heilbronn geboren und ist eine ideale Mischlingshündin: Ihr sonniges Gemüt hat sie vom Labrador, das flauschige Fell von der Schlittenhunderasse Alaskan Malamute, und bei den weiteren Eigenschaften wissen wir nicht so genau, wo sie herkommen…  

Nach Welpenschule und Grund-Training absolviert Sasha mit Frau Weisenberger derzeit die Ausbildung zum Therapie- und Schulhund bei der Hundeschule Canoidea in Karlsruhe. Die Ausbildung werden sie im April 2022 beenden.  

Sasha begleitet Frau Weisenberger hauptsächlich in den Unterricht in höheren Klassen.  

Sie freut sich immer, wenn sie die Schule und ihre zweibeinigen Waldparkschul-Freunde sieht, und sie hat sofort gelernt, dass Herr Engelhardt die besten Leckerlis hat!  

Sie beeinflusst die Stimmung im Klassenraum positiv und lässt sich begeistert von allen knuddeln.  

Wenn sie nicht in der Schule ist, tobt sie am liebsten durch den Wald. Im Urlaub spielt sie gern im und am Wasser, wobei sie süßes Flusswasser lieber mag als das salzige Meer.  

Schulverbund - Blick über den Zaun Der Deutsche Schulpreis 2017 Berufswahl-SIEGEL Baden-Württemberg Forscherstation 2020